Dr. Niederdellmann und Dr. Rombold gemeinsam mit ihrem Team in den neuen Räumen der Augenklinik

PRESSEMITTEILUNG 18.04.18

NEUERÖFFNUNG!
AUGENKLINIK AUGSBURG FORSTERPARK IM HERZEN AUGSBURGS


Von der Praxis zur Klinik
Seit Januar öffnet die Augenklinik Forsterpark auf dem Augsburger Willy-Brandt-Platz täglich die Türen für ihre Patienten. Zwischen 50 und 60 Operationen werden in den neuen Räumen des Hauses täglich durchgeführt. Am heutigen frühen Nachmittag hatten auch Vertreter der Presse und zahlreich geladene Gäste die Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten und vor allem den Operationsbereich anhand von Führungen näher kennenzulernen.

Von Netzhaut & Co.
Die Betreiber der Klinik Dr. Christoph Niederdellmann und Dr. Felix Rombold begrüßten die Gäste und führten durch die zweistöckige Klinik, die durch die Möglichkeit der stationären Behandlung den Klinik Status erreicht hat. Für Versicherte der Krankenkassen und Privatpatienten steht die Klinik, die von drei Operationssälen profitiert, Tag und Nacht bereit. Auch Notfall OP's können hier durchgeführt werden. Neben dem Hauptstammsitz der Augenklinik in Friedberg sollen Patienten aufgrund der zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung profitieren. Mit rund 2,5 Millionen Euro wurden hier Räume geschaffen, die nicht nur für Patienten sondern auch für die Mitarbeiter eine Wohlfühlatmosphäre bieten. Sechs Operateure, darunter Dr. Niederdellmann und Dr. Rombold kümmern sich mit modernsten Lasertechniken wie dem "Femto Laser" um die Augenbeschwerden ihrer Patienten und stehen auch im Nachgang der Operationen, die meist äußerst wenig Zeit in Anspruch nehmen, mit Rat und Tat zur Seite. Pro Jahr werden 15.000 und 18.000 Operationen durchgeführt. Die Verwendung der Femto Laser Methode wird in Augsburg exklusiv bei den Fachärzten für Augenheilkunde durchgeführt. Neben der professionellen medizinischen Arbeit bildet die Augenklinik ebenfalls Auszubildende aus, und auch hier sind noch Stellen offen. Denn auch in der Branche der Augenärzte macht sich der fehlende Nachwuchs sowie des Fehlen von Fachkräften bemerkbar. 

Im Anschluss an die Begrüßungsrede lud ein gemütlicher Sektempfang und zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten in den hellen und freundlichen Räumen der Augenklinik zum Verweilen ein. Neben leckeren Drinks und Live-Musik wurde die Eröffnung der Augenklinik Forsterpark bis zum späten Abend gefeiert.

zur Website